Startseite
Exzenterschleifer im Praxistest
» Führung, Abtrag, Vibrationen, Absaugung, Reinigung ...

Fein Exzenterschleifer für alle Oberflächen


Wilhelm Emil Fein gründete 1867 ein Unternehmen für die Herstellung physikalischer und elektrischer Apparate. Etwa 30 Jahre später trat Emil Fein, der Sohn Wilhelms in die Fußstapfen seines Vaters und erfand die erste elektrische Handbohrmaschine. Dies war der Grundstein für die hochzuverlässigen Elektrowerkzeuge, die das Unternehmen Fein herstellt.

Bis heute werden die Produkte in Deutschland gefertigt. Seit mehr als 150 Jahren gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Elektrowerkzeugmanufakturen. Dies liegt wahrscheinlich auch daran, dass der eigene Anspruch, nur unverwüstliche Elektrowerkzeuge zu entwickeln, bis heute Ziel des Unternehmens ist.

Fein
Fein Exzenterschleifer MSf 636-1
  • Leistung 380 Watt
  • Schwingzahl 17600 U/min
  • Schleifteller Ø 150 mm
  • Schwingkreis 8,4 mm
  • Gewicht 2,4 kg
587,58 €*

Das zeichnet die Fein Exzenterschleifer aus


Fein Exzenterschleifer werden nach modernsten Verfahren gefertigt. Es dürfen nur Geräte das Haus verlassen, wenn diese zu 100 Prozent überzeugen und den gestellten Erwartungen standhalten. Die Exzenterschleifer und natürlich auch die anderen Produkte aus dem Hause Fein sind weltweit der Maßstab, für das, was man von einem Elektrogerät erwartet. Dazu gehören vor allem Zuverlässigkeit und Leistung.

Das Besondere an Fein sind aber nicht nur die hoch innovativen und qualitativen Geräte sondern auch der Service der rundherum geboten wird. Damit Kunden weltweit einen Ansprechpartner bei Fragen rund um die Geräte aus der Fein-Produktion haben, gibt es 20 Tochtergesellschaften und 50 Vertretungen, welche überall da erreichbar sind, wo Fein Werkzeuge im Einsatz sind.

Fein Exzenterschleifer eignen sich für die Industrie und das Handwerk und liefern auch unter Dauereinsatz beste Ergebnisse. Fein Exzenterschleifer sind robust, zuverlässig und arbeiten präzise.

Infografik: Aufbau des Exzenterschleifers


Aufbau des Exzenterschleifers

Interessantes über den Exzenterschleifer